Die Fahrstunden

Vorsprung durch Wissen – Freude am Autofahren


Systematisch und mit viel Raum für die individuelle Gestaltung deiner Fahrstunden lernst du Stück für Stück, dich sicher im Straßenverkehr zurechtzufinden.

 

Mir ist dabei wichtig, dass du am Ende deiner Ausbildung nicht nur die Prüfung bestehst – sondern Autofahren kannst!

 

Und natürlich kannst du schon während der Theorieausbildung mit den Fahrstunden beginnen.

So setzt du dein neu erworbenes Wissen gleich im Auto ein: das spart dir Zeit und Geld.

 

Mein Fahrschulfahrzeug ist ein Audi A3 Sportback mit 110 PS, Baujahr 2015.

Das Auto ist nicht nur prima zum Fahren Lernen geeignet –

es macht auch einfach einen Riesenspaß!